Linked Pages: Bings neue Personensuche

von Simon am 24. Februar 2012

Microsofts Suchmaschine Bing hat in den USA ein neues Feature namens Linked Pages vorgestellt, um die Personensuche zu erweitern. Nutzer sind aufgerufen, über ihren Facebook-Account Webseiten und Profile einzureichen, die dann in den Personen-Suchergebnissen von Bing auftauchen.

In der Ankündigung heißt es:

[T]his is just the beginning of what’s possible and another step toward looking more deeply at how search can become more personal and useful when you add people to the equation.

Bing: Make a Good Search Impression with Bing’s Linked Pages
SEL: Bing Launches Linked Pages, Promises Better People Search Results

Kommentar zu "Linked Pages: Bings neue Personensuche" schreiben