Google-Patent zu SERP-Kategorien

von Simon am 5. Juli 2012

Bill Slawski beschreibt bei SEO by the Sea die möglichen Auswirkungen eines Patents, das Google in der vergangenen Woche zugesprochen wurde. Im Kern geht es um mehrdeutige Suchanfragen wie Jaguar oder Golf, bei denen verschiedene SERP-Kategorien angezeigt werden könnten (Autos, Tiere, Sportvereine…). Im Patent werden auch von Nutzern generierte Kategorien angesprochen, die personalisiert erstellt werden und Google bei der Erstellung von Hierarchien innerhalb der SERP-Kategorien helfen soll.

The changes you make, and the feedback that you provide might influence the categories that everyone might see in response to a query.

SEO by the Sea: Will Google Add Categories to Search Results, and Let You Edit Them?

Kommentar zu "Google-Patent zu SERP-Kategorien" schreiben