Google Maps für iOS veröffentlicht

von Simon am 13. Dezember 2012

Google hat die Google Maps App für iOS-Geräte in 29 Sprachen in Apples App Store veröffentlicht. Die Applikation bietet größtenteils ähnliche Funktionen wie in der Android-Version an, allerdings noch ohne allgemeine Spracheingabe — diese ist nur in der Beta-Version der Turn-by-Turn-Navigation integriert.

Google Maps bietet u.a. 80 Millionen “Points of Interest” sowie mehr als 100.000 Foto-Innenansichten. Street View ist in mehr als 3000 Städten in 45 Ländern verfügbar.

Google-Blog: Google Maps is now available for iPhone

Stichworte: , , ,

Kommentar zu "Google Maps für iOS veröffentlicht" schreiben