Andauernde technische Probleme sorgen für langsames Rollout von Panda 4.2

5 Kommentare

John Mueller wurde im heutigen Webmaster Central Office Hangout mehrfach mit der Frage konfrontiert, warum sich die aktuelle Iteration des Panda Updates über einen derart langen Zeitraum hinziehen wird.
Sowohl Jennifer Slegg als auch Barry Schwartz haben seine Antworten transkribiert und es kristallisiert sich eine Ursache für das langsame Rollout heraus: So will Google weder die Webmaster verunsichern, ärgern oder die Bevorzugung eigener Angebote vor den Wettbewerbshütern verschleiern. Wie auch schon vor Beginn des Rollouts scheinen technische Probleme der Grund für das mehrere Wochen in Anspruch nehmende Panda 4.2-Update zu sein.

Die Aussage von Webmaster Trends Analyst John Mueller findet ihr im eingebetteten Video im Wortlaut:


Kommentare

  1. Falls das wirklich der Wahrheit entspricht, würde es mich interessieren, was genau die Ursache für die technischen Probleme sind. Ein komplett neuer Ansatz im Algo? Eine neue Komponente, die sich mit den anderen Bereichen nicht verträgt?

Trackbacks/ Pingbacks

Schreibe einen Kommentar zu IndexWatch 08/2015 | My CMS Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *