“Beste Kaffeemaschine”: Google rollt in den USA Product Listing Ads aus

Kommentar verfassen

Ginny Marvin von Search Engine Land hat in einem Test herausgefunden, dass Google in den US-Suchergebnissen für Produktsuchen in Kombination mit dem Wort “Top” oder “Best” besondere Ads ausspielt. So zeigt Google tatsächlich die besten Produkte passend zur Suchanfrage an – sowohl bei Desktop- als auch bei Mobile-Suchanfragen. Dieses Ranking sieht dann folgendermaßen aus:

Oftmals gibt es allerdings nur marginale Unterschiede zwischen den Bewertungen von Top 1 bis Top 3. Denn diese haben meist alle gute Bewertungen. Allerdings kann man davon ausgehen, dass alle drei Ergebnisse die bestbewertesten Produkte ihrer Kategorie sind. Ob man sich dann für das erste Ergebnis oder das dritte Ergebnis entscheidet bleibt dann Geschmackssache.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *