Bing startet Search History

Nutzer der US-Version von Bing können sich ab sofort die letzten Suchanfragen anzeigen lassen, für die sie Microsofts Suchmaschine genutzt haben:

Bing history gives you easy access to your recent queries from the Bing home page, search results page, and a history page that automatically organizes your search history chronologically.

Die Search History speichert die Suchanfragen der letzten vier Wochen. Sie kann auf der Startseite von Bing an- und abgeschaltet werden; standardmäßig ist sie aktiviert. Ein Klick auf „See all“ listet alle Suchanfragen mit dem genauen Zeitpunkt der Anfrage auf. Hier können auch einzelne Suchbegriffe aus der Search History entfernt werden.

Ankündigung im Bing-Blog: Bing search history: The power is yours


Kommentare

  1. Bing versucht sich immer mehr google anzunähern. Da bedarf es zwar noch seine Zeit, da Google Jahre voraus ist. Aber Konkurrenz belebt das Geschäft.