Bings Streetside im Test

André Vatter vom Basic Thinking Blog hat sich Microsofts neuen Kartendienst Streetside mal genauer angeschaut, der gestern im Bing-Blog angekündigt wurde:

Ich hätte nicht gedacht, dass sie es wagen würden, Google auf dem Gebiet der Straßenfotografie noch anzugreifen – doch tatsächlich tüfteln die Jungs bei Bing an etwas, das Google Streetview Konkurrenz machen könnte; eines Tages zumindest. Microsoft nennt die Kartenerweiterung “Streetside”, noch ist sie nicht überall verfügbar, doch in einigen Ballungszentren der USA ist der blaue Verfügbarkeitsstreifen bereits sichtbar.

Aritikel lesen: Angriff auf Streetview: Bings neuer Kartendienst angetestet