suchradar-Webinar mit Felix Beilharz

An diesem Freitag veranstaltet das Team von bloofusion ein kostenloses suchradar-Webinar mit Felix Beilharz. Thema des Webinars ist virales Marketing mit Social Media — von den 500 zur Verfügung sehenden Plätzen sind bereits 300 vergeben; Interessierte sollten sich also beeilen und das Anmeldeformular möglichst zeitnah ausfüllen.

Worauf kommt es beim “Viralen Marketing” an? Welche Faktoren spielen eine Rolle, damit Inhalte viral werden? Welche Kanäle eignen sich dafür am besten?

Internetkapitäne: Einladung zum suchradar-Webinar ;Virales Marketing mit Social Media: Tipps + Tricks

Radio4SEO: Neue Social Media Show

Björn Tantau von TRG hat bei Radio4SEO die erste Ausgabe der Neuauflage der Social Media Show veröffentlicht. Themen sind. u.a Shitstorms (McDonalds, Vodafone, Pro7).

Wie sich das mit Shitstorms verhält und was man tun kann, um sie ohne größere Verluste oder sogar mit einem Imagegewinn zu überstehen? Mehr dazu in dieser ersten Folge des Podcasts.

Radio4SEO: Social Media Podcast #001 mit Björn Tantau: Premiere!
Seonauten: Social Media Podcast auf Radio4Seo mit Björn Tantau neu aufgelegt!

SISTRIX: Nutzung von Social-Vote-Buttons

Johannes Beus hat im SISTRIX-Blog die Nutzung von Social-Vote-Buttons (Twitter, Facebook, Google+) für die Top-1.000 Domains nach Sichtbarkeitsindex untersucht. Dabei wurden Daten für Deutschland, Österreich, USA, Großbritannien und vier weitere Länder erhoben:

Wenn ich an die regelmäßigen Jubelmeldungen zur Nutzung von Google+ denke, die alle 2 bis 4 Wochen ausgeliefert werden, so kann ich das anhand dieser Zahlen [für DE] nicht bestätigen.

Ebenfalls untersucht wurde die Verbreitung sozialer Netzwerke nach Branche:

Es zeigt sich eine Zweispaltung der Socialmedia-Nutzung in Deutschland: je internetaffiner die Zielgruppe ist, desto höher ist die Nutzung von Twitter.

SISTRIX: Nutzung sozialer Netzwerke

Soziale Netzwerke: Gewinner und Verlierer

Thomas Hutter vergleicht in seinem Social Media-Blog Nutzerzahlen und Reichweite von mehreren sozialen Netzwerken. Als Basis dienen Zahlen des Google Ad Planners.

Bei den meisten Netzwerken ist ein Rückgang festzustellen. Während sich Facebook immer noch über einen starken Zuwachs freuen kann, sind die Zahlen von StudiVZ, SchülerVZ und myspace.com weiterhin sehr stark rückläufig.

Thomas Hutter: Social Media: Social Networks Statistiken Deutschland – Gewinner und Verlierer (Update Juli 2011)

Social-Media-Signale: 20 SEOs geben Auskunft

David Reisner hat Antworten von SEOs zum Thema Ranking-Signale für Social Media zusammen getragen:

Da in den letzten Monaten verstärkt über das Thema Social Media und den verschiedenen Signalen und deren Einfluss für das Ranking diskutiert wurde, habe ich einige SEOs um ein Statement gebeten.

Die Antworten kommen von Christoph C. Cemper, Saša Ebach, Thomas Mücke, Thiemo Gillisen, Jonny Jelinek, Markus Kellermann, Marco Janck, Marcus Tandler, Jörg Wukonig, Julian Dziki, Patrick Klingberg, Norman Nielsen, Igor Ermentraut, Florian Hiess, Thomas Wusatiuk, Harald Schrefl, Jonas Voges, Ludwig Coenen, Marcel Becker und Bernhard Hochrainer.

bergmensch.com: Social Media Ranking Signale – Statements von 20 SEOs im Überblick

Social Media Sharing Trends Report

Bei socialtwist.com wurde ein neuer Social Media Sharing Trends Report veröffentlicht;, basierend auf “millions of referral messages” des Tell-a-Friend-Widgets des Unternehmens im Zeitraum von August 2009 bis Juli 2010.

Die CTR in Social Networks sind im Vergleich zum Vorjahr um 16% gestiegen:

Facebook clearly stands as the most preferred service for sharing among social networks. Social Networking sites account for over 60% of the click-thoughs, a bump up of over 16% from last year.

socialtwist.com: Social Media Sharing Trends 2010

[via SEOunited.de]

Twitter-Backlinks mit Topsy überprüfen

Hanns Kronenberg stellt bei seo-strategie.de die Twitter-Suchmaschine Topsy vor, mit der via “site:”-Abfrage ganz einfach Twitter-Backlinks überprüft werden können:

Bei Topsy gelangt eine Seite (URL) in den Index, wenn sie in einem Tweet verlinkt wurde. Somit liefert die Site-Search bei Topsy alle Seiten einer Domain, welche im ausgewählten Zeitraum bei Twitter verlinkt wurden.

Die Qualität der Daten ist “sehr gut”, schreibt Hanns weiter:

Nach meinen Erfahrung erfasst Topsy tatsächlich alle Tweets und hat keine Probleme mit Short-URLs.

seo-strategie.de: Twitter-Statistik: Wie häufig wird meine Website bei Twitter verlinkt? (SMO)

Buch: SMO im Online-Marketing

Sebastian Cario hat seine Master-Thesis (Masterarbeit) zum Thema SMO mit dem Titel “Social Media Optimization: Social Media im Online-Marketing” veröffentlicht:

Vielleicht ist es auch nicht unbedingt DAS Buch, das man sich privat kauft, aber es gehört meiner Meinung nach in jede Firmenbibliothek, die etwas mit Online-Marketing und/oder Social Media am Hut hat. Die Inhalte kann man in dieser Form jedenfalls nirgendwo nachlesen.

Auf elcario.de gibt es eine Vorstellung des Buchs samt Inhaltsangabe

elcario: Social Media Optimization – Das Buch

Facebook Insights mit mehr Daten

Das offizielle Analytics-Tool Facebook Insights wurde verbessert und bietet nun erheblich mehr Daten:

For example, you can now view analytics around specific stories liked on your website, or how many users commented on posts made on your Page (note that this is anonymized aggregate data and does not include personally identifiable information)

FB Developer: Improved Analytics for Websites, Applications, and Pages
121WATT: Facebook Insights offizieller Launch

Deutsche Unternehmen: Kaum Budget für Social Media

Eine Umfrage unter 1.700 Pressesprechern und PR-Fachleuten hat ergeben, dass deutsche Unternehmen Social Media zwar nutzen, dafür aber nur selten ein eigenes Budget zur Verfügung stellen. Die Befragung wurde von news aktuell zusammen mit Faktenkontor erstellt.

Jens Petersen, Leiter der Unternehmenskommunikation bei news aktuell:

Nur gut jede vierte Kommunikationsabteilung darf sich über einen zusätzlichen Geldregen freuen. Eine interessante Zahl, da ja schließlich die Mehrheit Social Media für ein wichtiges Thema halten. (17 Prozent “sehr wichtig”, 45 Prozent “eher wichtig”)

nablog: Social Media in Unternehmen: Wichtig ja, Strategie nein, Budget Fehlanzeige