Domainhändler mit eigenen Waffen geschlagen

Marcell Sarközy von seodeluxe.de hat Post von einem Domainhändler bekommen. Dieser bot ihm die Domain seo-deluxe.de für kostengünstige 230 Euro an. Statt auf das Angebot einzugehen, entschied sich Marcell, den Domainhändler mit seinen eigenen Waffen zu schlagen: Die Domain des Händlers (mit Bindestrich) gehört nun ihm — es sei denn, der Händler will sie ihm abkaufen. Für kostengünstige 230 Euro.

Ich betone an dieser Stelle nochmal ausdrücklich, das ich kein Problem mit dem Geschäfstmodell eines Domainers an sich habe. Nur diese spezielle Methode hier ist meiner Meinung nach geplante Abzocke mit Vorsatz.

seodeluxe.de: Post von Grohmann Domainhandel


Kommentare