Google aktualisiert den Googlebot user-agent für Smartphones

3 Kommentare

Achtung: Die Google-Meldung ist aus dem Jahre 2014.

Wie Googles Smartphone Search Engineer Zhijian He im Webmaster Central Blog bekannt gab, wird der „Googlebot-mobile“ in Zukunft als „Googlebot“ durch das World Wide Web streifen. Um sich vom Desktop-Bot zu unterscheiden wird er jedoch im user-agent string weiterhin „mobile“ enthalten.

Im Zuge dieser Namensänderung aktualisiert Google auch den User-agent. So wird der bisherige User-Agent:

Mozilla/5.0 (iPhone; CPU iPhone OS 6_0 like Mac OS X) AppleWebKit/536.26 (KHTML, like Gecko) Version/6.0 Mobile/10A5376e Safari/8536.25 (compatible; Googlebot-Mobile/2.1; +http://www.google.com/bot.html)

in den nächsten 3-4 Wochen vom neuen User-agent:

Mozilla/5.0 (iPhone; CPU iPhone OS 8_3 like Mac OS X) AppleWebKit/600.1.4 (KHTML, like Gecko) Version/8.0 Mobile/12F70 Safari/600.1.4 (compatible; Googlebot/2.1; +http://www.google.com/bot.html)

abgelöst. Die user-agents für den regulären Googlebot und dem Googlebot für Feature Phones bleiben bestehen und werden nicht geändert. Sie weisen sich weiterhin als „Googlebot-Mobile“ aus und sind im Blogpost einsehbar.

Da sich der neue Googlebot für Smartphones nun nicht mehr mit dem Zusatz „-mobile“ vom regulären Googlebot unterscheidet, ergeben sich auch Änderungen in der Aussperrung des Googlebots per robots.txt. So folgt der neue Googlebot für Smartphone nun den Anweisungen des regulären Googlebots. Im Klartext:

User-agent: Googlebot
Disallow: /

gilt, wohingegen:

User-agent: Googlebot-Mobile
Disallow: /

in Zukunft nur noch für Feature Phones gilt.

Alle weiteren Informationen findet ihr im Webmaster Central Blog.


Kommentare

  1. Habt Ihr Euch da nicht im Datum vertan? Die Aussage stammt vom Januar 2014.

    Steven

    • Julian Hoffmann meint:

      Du hast Recht Steven. Ich bin durch Twitter darauf aufmerksam geworden und habe nicht auf das Veröffentlichungsdatum geachtet. Entschuldigung!

      VG Julian

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Google aktualisiert den Googlebot user-agent für Smartphones – Julian Hoffmann, Blogger auf SEO.at, erklärt in seinem Artikel, wie genau sich der von der Suchmaschine Google betriebene Robot zur Indexierung von Webseiten ansprechen lässt. Google verwendet neuerdings zwei Kennungen, Googlebot und Googlebot-Mobile. Weiter… […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *