Google Analytics für SEOs

Eoghan Henn stellt im Blog von rankingCHECK mehrere bekannte und weniger bekannte Funktionen von Google Analytics vor, die besonders für SEOs von Interesse sein dürften. Neben dem Tracking von 404-Fehlern und dem Import von Daten aus den Webmaster Tools bzw. Google AdWords steht die Auswertung von SEO-Maßnahmen im Mittelpunkt des Tutorials.

Hauptziele bei der Nutzung von Google Analytics für die Suchmaschinenoptimierung sind das Aufdecken von Optimierungspotentialen und die Auswertung von bereits ergriffenen Maßnahmen.

rankingCHECK: Google Analytics für SEO einsetzen