Google justiert Zählweise der indexierten Seiten in Search Console

4 Kommentare

Ist Euch in der Woche vom 16.08. zum 23.08. auch eine Verringerung der indexierten Seiten in der Google Search Console aufgefallen? Barry Schwartz hatte Ende August spekuliert, dass es sich um einen Fehler handelt. Google hatte daraufhin erklärt, dass es kein Fehler sei, sondern vielmehr die Anzahl der indexierten Seiten einer Domain durch Optimierungsmaßnahmen nun besser abgeschätzt werden könnte:

[…] this change reflects a more accurate estimation of how many pages Google is indexing […]

Aus: Search Engine Land

Doch nachdem die Anzahl der indexierten Seiten zwischen dem 16.08. und 23.08. gefallen ist, nimmt sie ab dem 23.08. wieder zu:

Search_Console_count_indexed_pages

Eine gefallene Anzahl indexierter Seiten wäre mit der neuen präziseren Messung seitens Google zu erklären. Doch ein nach diesen Justierungen beginnender Anstieg der indexierten Seiten spricht doch für eine andere Ursache der Schwankungen. Im Webmaster Hangout von Dienstag hat Barry Schwartz einmal nachgefragt. Die überraschende Antwort: Durch Zufall sind zwei Ereignisse gleichzeitig passiert, die zu diesen Schwankungen geführt haben. Es seien genau zu dem Zeitpunkt der Optimierungsmaßnahmen Fehler in den Daten aufgetreten. So sei der Zick-Zack-Kurs zu erklären, meint John Mueller:

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die aktuellen Daten zu den indexierten Seiten in der Google Search Console nun wahrscheinlich verlässlicher und präziser ermittelt sind als vor dem 16.08. dieses Jahres.


Kommentare

  1. Liebes seo.at Team,
    toller Artikel der mich zudem noch echt erleichtert. Hatte schon ein Problem bei mir gesehen und gesucht.
    Danke und LG
    Ralf

    • Julian Hoffmann meint:

      Hallo Ralf,
      vielen Dank für Dein tolles Feedback! Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, kannst Du uns auch auf Twitter @seoAT folgen.
      VG Julian

  2. Dann hat sich das geklärt ;). War auch schon am grübeln, wo die Ursachen bei mehreren Projekten liegen. Danke!

Trackbacks/ Pingbacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *