Google Q&A: Inhalt, Links & RankBrain sind die drei Top-Rankingsignale

Kommentar verfassen

Im gestrigen WebPromo.Expert Google Q&A, einem Hangout mit SEO-Experten, wie Eric Enge, Rand Fishkin und Ammon Johns und Andrey Lipattsev, der als Search Quality Senior Strategist bei Google in Dublin arbeitet, erklärte Andrey zwei Rankingsignale zu den Top-Rankingsignalen neben Googles RankBrain: Content und Links.

Neben hochwertigen und einzigartigen Inhalten sind Links für Google weiterhin sehr relevant. Googles RankBrain ist dann mit künstlicher Intelligenz für Suchanfragen verantwortlich, die vorher noch nie gestellt wurden. Das „Dreigestirn“ der Google-Rankingsignale sozusagen.

via TheSEMPost


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *