Google-SERPs bald mit neuen Rich Snippets

Im Webmaster Central Blog wurde angekündigt, dass bald auch Events als Rich Snippets in SERPs angezeigt werden:

The new format shows links to specific events on the page along with dates and locations. It provides a fast and convenient way for users to determine if a page has events they may be interested in.

Das Markup für die Events liest Google aus dem hCalendar-Microformat. In den SERPs soll das Ergebnis dann so aussehen:

Wer auf eigenen Webseiten Events listet, sollte sich die Dokumentation anschauen. Google weist aber darauf hin, dass Events nicht automatisch übernommen werden, auch wenn sie das richtige Format haben:

Please note, however, that marking up your content is not a guarantee that Rich Snippets will show for your site. Just as we did for previous formats, we will take a gradual approach to incorporating the new event snippets to ensure a great user experience along the way.

Ankündigung lesen: Introducing a new Rich Snippets format: Events


Kommentare

  1. Das werde ich demnächst mal einbauen. Bastle ohnehin sehr gern mit RDFa herum, allerdings konnte ich bislang noch keine positiven Effekte erkennen.

    Gruss
    Wolfgang

  2. So, es ist vollbracht. Ich habe mal eine Seite mit dem neuen RDFa eingebastelt: http://www.google.com/webmasters/tools/richsnippets?url=http%3A%2F%2Fwallaby.de%2Fveranstaltungen%2F&view=

    Gruss
    Wolfgang

Trackbacks/ Pingbacks