Google spielt vier AdWords Plätze aus

1 Kommentar

Auf Facebook berichtet Kai de Wals, dass Google bei bestimmten Suchanfragen, wie „laptops online“ oder „hotels online“ vier AdWords ausspielt:

vier_AdWords_Google

Auch Christian Kunz von SEO Südwest machte diese Entdeckung. Wir konnten es bislang nicht reproduzieren. Wenn Google die Anzeige von vier AdWords für alle Google-Nutzer einführen würde, dann hätten die organischen Suchergebnisse noch weniger Chancen geklickt zu werden – gerade auch bei Displays mit geringen Auflösungen. Denn hier werden die organischen Suchergebnisse dann gar nicht mehr above-the-fold angezeigt, sondern werden erst durch Runterscrollen sichtbar. Die Aufstockung der AdWords Plätze ist für Google allerdings betriebswirtschaftlich sehr interessant – denn mit Werbung generiert der Suchmaschinengigant aus Mountain View den größten Umsatz.


Trackbacks/ Pingbacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *