Google stellt AdSense for Feeds und weitere Produkte ein

Im offiziellen Google-Blog hat Yossi Matias die Einstellung bzw. Umwandlung verschiedener Dienste bekannt gegeben.

  • AdSense for Feeds ist ab dem 2. Oktober nicht mehr nutzbar und wird am 3. Dezember ganz eingestellt.
  • Classic Plus (Hintergrund-Bild-Upload) ist ab dem 16. Oktober nicht mehr nutzbar.
  • Speicher von Google Drive und Pica wird zusammengeführt. Es stehen weiterhin fünf Gigabyte kostenfrei zur Verfügung.
  • Google News Badges und die “Recommended Sections” werden zum 15. Oktober eingestellt.
  • Google Trends und Insights for Search verschmelzen
  • +1 Reports in Webmaster Tools sind nur noch bis zum 14. November einsehbar. Google verweist als Alternative auf die Social Reports in Google Analytics.

Google-Blog: More spring cleaning
GoogleWatchBlog: Google räumt auch im Herbst weiter auf