Google übernimmt WIMM Labs

vimm-smartwatch-google

Google hat mit WIMM Labs einen Anbieter von Smartwatch-Geräten für eine unbekannte Summe übernommen. Das Startup hat bereits im November 2011 eine Smartwatch mit modifizertem Android-Betriebssystem (2.1) veröffentlicht, welche u.a. einen Multi-Touchscreen sowie WLAN und Bluetooth bietet und insgesamt nicht mehr als 22 Gramm wiegt.

Mit der „WIMM One“-Uhr ging auch der Start eines eigenen „Micro App Stores“ einher, in dem Nutzer speziell auf die Hardware des Geräts zugeschnittene Applikationen herunterladen können.

Gegenüber The Verge hat ein Google-Sprecher die Übernahme bereits bestätigt; der Ankündigung zufolge ging die Akquise bereits im Sommer 2012 über die Bühne.

For now, WIMM Labs‘ old products may be an early look at the type of ideas that could end up in an eventual Google watch.

The Verge: Google acquires Android smartwatch maker WIMM Labs

[via GWB]


Trackbacks/ Pingbacks