Google Wonder Wheel abgeschaltet

Ein Google-Sprecher hat gegenüber Search Engine Land bestätigt, dass das Wonder Wheel im Zuge des Redesigns dauerhaft deaktiviert wurde. Mit Google Wonder Wheel konnte man Beziehungen zwischen Suchanfragen vísualisieren lassen. Auch zur Keyword-Recherche ließ sich das Tool nutzen.

The spokesperson said that the search tool was removed due to the “initial stage” of the Google site redesign announced earlier this week.

Search Engine Land: Official: The Google Wonder Wheel Is Gone


Kommentare

  1. chris meint:

    Schade, habe ich bis vor kurzem noch regelmäßig genutzt. Werden aber wohl auch nur SEOs genutzt haben.

  2. Sehr schade, das muss ich nun auch sagen. Ich stecke noch in den Anfängerschuhen und fand Wonder Wheel wirklich sehr hilfreich… hätt es gern noch ein wenig für mich genutzt.

  3. Schade, war nützlich, um die negativen Keys für die Adwords-Anzeigen herauszufiltern. Mit diesem Argument macht es für Google scheinbar Sinn, das Tool zu deaktivieren. Mit weniger ausschließenden Keywords besteht die Chance, dass neue Adwords-Anzeigen mehr Impressions erhalten, mehr Klicks generieren und dadurch den Google Profit erhöhen.

  4. *ARGL*…. ich werd mal eine Online Petition zur Rückkehr vorbereiten. Das Wonder Wheel war genial… :-(

  5. Hallo,

    das ist ja blöd. Ich habe das Tool gerne benutzt, um verwandte Keywords zu finden. Mit den anderen englischsprachigen LSI Tools funktioniert das nicht so wirklich. Hat da jemand eine Idee, was man als Alternative verwenden kann?

    lg, Andy

  6. Die Option “verwandte Suchanfragen” liefert meiner Meinung nach die selber Ergebnisse.

  7. ja ich finde es auch schade dass es abgeschaltet wurde. Wir haben es oft für Kunden genutzt ,da die grafische Darstellung wirklich Zeit gespart ( 5-10Min) :) hat bei einer Präsentationsvorbereitung. Mal sehen ob es wieder kommt – schön wäre es.

  8. Ich finde es auch schade das es das Google Wonder Wheel nicht mehr gibt, war echt ein super Seo Tool!

Trackbacks/ Pingbacks