MS-Patent: Google bald ohne Maps?

Jens berichtet im GoogleWatchBlog von einer im Oktober 2012 eingereichten Patent-Klage von Microsoft bezüglich der Nutzung von Google Maps in Deutschland. Vor einem Münchener Langericht wird derzeit verhandelt, ob Google mit seinem Kartendienst ein MS-Patent aus dem Jahre 1996 verletzt. In dem Patent wird eine “Methode zur Erkennung von geographischen Informationen und dessen Nutzung” beschrieben.

Google scheint trotz des eindeutigen Patents kampflustig und wird es wohl auf ein Verfahren ankommen lassen und betonte zugleich die enorme Wichtigkeit des Services.

Das urteil wird im Mai erwartet. Als Worst-Case-Szenario droht die Abschaltung von Google Maps in Deutschland; letztendlich wird es wohl auf eine Lizenzzahlung an Microsoft hinauslaufen.

GWB: Klage: Microsoft-Patent gefährdet Existenz von Google Maps in Deutschland
TC: Microsoft’s Patent Lawsuit Against Google Could Shut Down Google Maps In Germany