Neun Prognosen zum Linkaufbau

Christoph Burseg listet im Reachblog unter dem Titel „Viele unnatürliche Links sind bereits wertlos“ neun Prognosen zum Thema Linkaufbau und Linknetzwerke auf. Seiner Meinung nach werden Linknetzwerke im deutschen Markt in den nächsten 12 Monaten „überwiegend sinnlos“ — und Unkenntnis wird teurer:

Trotz Werbeversprechen wie “Qualitative Links aus relevantem Content” werden die Gefahren einer Ranking-Abwertung unkalkulierbar wachsen.

Bei Reinclusion-Requests müssen Seitenbetreiber in Zukunft noch mehr Geduld haben:

Die Wartezeit könnte steigen und falls nach dem First-In-First-Out-Prinzip bearbeitet wird kann dies zu einiger (gefühlter) Ungerechtigkeit führen.

Reachblog: Viele unnatürliche Links sind bereits wertlos