Prognose: „Mobile-friendly“-Rankingsignal wird weit höhere Effekte haben als Panda oder Penguin-Update

3 Kommentare

Auf der zurzeit stattfindenden Search Marketing Expo (SMX) in München hat Webmaster Trends Analyst Zineb Ait Bahajii mitgeilt, dass das am 21. April in Erscheinung tretende Rankingsignal „Mobilfreundlichkeit“ einen weitaus höheren Effekt auf die Suchanfragen in den mobilen Suchergebnissen haben wird, als die Algorithmus-Updates von Panda oder Penguin:

Tweet Alyeda Solis_Mobilfreundlichkeit wird höheren Impact haben als Panda oder Penguin

Quelle: Twitter

Natürlich muss dabei beachtet werden, dass die Auswirkungen des neuen Ranking-Signals nur die mobilen Suchergebnisse betreffen und nicht wie bei Panda oder Penguin Desktop und Mobile. Allerdings schätzt Barry Schwartz auf Seroundtable, dass das Ranking-Signal rund 50% der mobilen Suchanfragen betreffen könnte. Damit wären die Auswirkungen höher als bei Panda oder Penguin, denn hier betrafen die Auswirkungen vom Panda Algorithmus-Update in der Spitze 12% der Suchanfragen und beim Penguin-Algorithmus-Update knapp 4% in der Spitze.


Kommentare

  1. 50% der mobilen Suchanfragen

    Wow. Aber dennoch bin ich der festen Überzeugung, dass dieses Update Auswirkungen auf die Desktop-Rankings haben wird. Semantisches Web, Web 3.0, Usability, User-First und was nicht alles für Begriffe im Netz ihr Unwesen treiben. Da eine Webseite einem Nutzer ganzeheitlichen Service bieten soll, gehört für mich die mobile Version der Seite auch zu einer guten Webseite. Somit wird die mobile Version meiner Meinung nach Einfluss haben. Auch wenn nur indirekt oder erst in ein paar Monaten.

  2. Ich bin gespannt 🙂

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Damit aber nicht genug, wurde Ende Februar 2015 die Handytauglichkeit offiziell zum Ranking-Kriterium ernannt und dessen weltweite Einführung zum 21.4.2015 festgelegt (“Mehr für Mobilgeräte optimierte Suchergebnisse”). Die Auswirkungen könnten enorm sein, prophezeite Googles Trend-Analystin Zineb Ait Bahajji, um den Druck auf alle Webseitenbetreiber noch einmal zu erhöhen (“‘Mobile-friendly’-Rankingsignal wird weit höhere Effekte haben als Panda oder Pe…). […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *