SEM 2010: „Der Kampf wird härter“

eisy sieht die Veränderungen im Suchmaschinenmarketing in diesem Jahr eher düster:

[V] on Entspannung ist weit und breit nichts zu sehen. Der SEM-Trend 2010 verspricht einen harten Kampf. Im Jahr 2009 wurden bei Google gegenüber den Jahresmittelwerten von 2008, etwa die doppelte Anzahl an AdWords-Anzeigen geschaltet.

Seine Prognose für das SEM-Jahr 2010:

Im Jahr 2010 wird aber auch erwartet, das im SEM die Anzeigen auf Long-Tail-Keys stark ansteigen und sich somit Bereiche schließen, die bis dato noch keine Anzeigen aufweisen. SEM-Agenturen haben also 2010 auch im Long-Tail wesentlich mehr Arbeit, wenn sie den Anschluss und den Erfolg am Markt nicht an die Konkurrenz verlieren wollen.

Artikel lesen: 2010 wird der Kampf im SEM-Sektor härter


Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Immer wieder hip: Der Longtail. Der Longtail hat Potenzial, nicht erst seit Studien gezeigt haben, dass bei vielen Seiten ein durchaus beachtlicher Teil der User konvertieren, die über den Longtail eingegoogled kamen. Praktisch: Mit dem Sistrix Longtail-Check und SearchMetrics Rapid liegen zwei Tools zur Analyse von Longtail-Keywords vor. Die Tools analysieren 10 Mio. (Sisitrix) und 15 Mio. (Rapid) Keywords. Bei beiden ist die Sortierfunktion noch nicht wirklich ausgereift. Sicherlich schwierig zu programmieren ist auch eine automatische Clusterfunktion, welche Keywords zu Oberkategorien zusammenfasst um die Übersicht und Vergleichbarkeit zu behalten. Beide Tools sind aus meiner Sicht recht schwierig miteinander zu vergleichen, da jedes seine Schwerpunkte und klaren Vorteile hat. Einen Mini-Vergleich hat seo-united.de trotzdem gewagt. Und als ob der Longtail nicht schon genug Bearbeitung erfährt, auch im SEM wird der Longtail-Kampf in 2010 bestimmt härter. […]