SISTRIX: Autoren-Profile als Rankingfaktor?

(Disclosure: SEO.at ist ein Angebot der SISTRIX GmbH, deren Toolbox Gegenstand dieses Artikel ist.)

Johannes Beus beschreibt im SISTRIX-Blog den status quo von Googles Umgang mit Autorenprofilen / Authorship-Markup in Suchergebnisseiten. Demnach fehlt dem Unternehmen (noch) eine angemessene Datengrundlage, um die Qualität von Links nach sozialen Signalen zu bewerten.

In der SISTRIX-Toolbox haben Kunden nun die Möglichkeit, Autorenprofile zu analysieren:

Unser Linkcrawler sammelt die Autor-Verknüpfungen von mehr als 100 Millionen Domains seit rund einer Woche und ermöglicht somit eine repräsentative Sicht auf die Integrationen.

SISTRIX-Blog: Werden Autoren-Profile ein Rankingfaktor?