SEO-Jahresrückblick 2010

Gretus von SEO-united.de fasst die wichtigsten Meldungen des Jahres aus SEO- und Suchmaschinensicht zusammen:

Um das Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen, haben wir die wichtigsten unserer Meldungen noch einmal zusammengefasst. Scrollt Euch durch den Beitrag und staunt was in zwölf Monaten alles so passiert ist…

seo-united.de: Der große SEO Jahresrückblick

Yahoo entlässt ca. 700 Mitarbeiter

Kurz vor Jahresende hat Yahoo USA ca. 650 – 700 Mitarbeiter entlassen, berichtet Danny Goodwin bei Search Engine Watch unter Berufung auf mehrere Quellen. — Von der kurzfristig angesetzten Entlassungswelle hat auch manch betroffener Mitarbeiter erst aus dem Internet erfahren:

[The Yahoo management] preferred to pretend that nothing is happening and the employees just froze, worried about their jobs or if they will spend Christmas with a job or not. Yahoo definitely does not have the right timing.

Yahoo hat die Entlassungen mittlerweile bestätigt:

Today’s personnel changes are part of our ongoing strategy to best position Yahoo! for revenue growth and margin expansion and to support our strategy to deliver differentiated products to the marketplace.

Search Engine Watch: Yahoo’s Holiday Layoffs: 650 Let Go

Radio4SEO: Affiliate-Jahresrückblick 2010

Moderator Markus Kellermann hat bei Radio4SEO eine neue Ausgabe der Affiliate MusixX-Show hochgeladen:

Das Hauptthema der 6. Ausgabe von Affiliate MusixX ist der Jahresrückblick 2010. Das Jahr neigt nicht langsam dem Ende entgegen und ich möchte dabei das Affiliate-Jahr 2010 noch einmal Revue passieren lassen.

In der nächsten Ausgabe, die am 7. Januar 2011 erscheinen soll, wird es einen Affiliate-Ausblick auf das kommende Jahr geben.

Radio4SEO: Affiliate-Jahresrückblick 2010

Yahoo Jahresrückblick 2010

Obwohl das Jahr 2010 noch einen ganzen Monat vor sich hat, gibt es bei Yahoo bereits den traditionellen Jahresrückblick auf beliebteste Suchanfragen:

Since 2001 Yahoo! has dived into the search stream to come up with our annual lists of lists. This year some 631 million people visited yahoo.com, which gave us quite a bit of information to work with.

Die beliebteste Suchanfragen in den USA:

1. BP Oil Spill
2. World Cup
3. Miley Cyrus
4. Kim Kardashian
5. Lady Gaga
6. iPhone
7. Megan Fox
8. Justin Bieber
9. American Idol
10. Britney Spears

In Deutschland sehen die beliebtesten (offiziellen) Suchanfragen etwas anders aus:

1. Routenplaner
2. Wetter
3. Telefonbuch
4. Spiele
5. Lena Meyer-Landrut
6. Horoskop
7. Lottozahlen
8. Währungsrechner
9. Fernsehprogramm
10. Immobilien

Yahoo: 2010 Year in Review | 2010 Jahresrückblick

SEO-Adventskalender 2010

Auch in diesem Jahr hat Hanns Kronenberg bei seo-strategie.de einen SEO-Adventskalender erstellt:

Mal wieder haben sich die Weihnachtsmänner und Weihnachtsfrauen nicht lumpen lassen. Ich kann Euch viele originelle und wertvolle Überraschungen garantieren.

An jedem Tag präsentiert ein “Weihnachtsmann des Tages” eine kleine Überraschung zu Weihnachten.

seo-strategie.de: SEO-Adventskalender 2010#

Recap Conversion Converence Hamburg

Der Inhouse-SEO Jens Fauldrath lässt die Conversion Converence Revue passieren, die am 27. und 28. Oktober im Hotel Atlantic Kempinski in Hamburg stattfand:

Die Chance auf eine für mich fachfremde Konferenz habe ich mir natürlich nicht nehmen lassen. Die Diskussion über die eigenen Methoden und Ziele mit Experten einer anderen Profession sind doch oft lehrreicher als die Selbstbestätigung innerhalb der eigenen Zunft.

inhouse-seo.de: Kleiner privater ReCap zur Conversion Converence Hamburg 2010

Fotos vom SEOktoberfest

Marcus Tandler hat Fotos vom SEOktoberfest 2010 in seinem Blog veröffentlicht

Some experts were sharing private tools, or pretty cool wordpress plugins etc. It was just great to see, that everyone was willing to share everything with each other, without having to be afraid, that the stuff would end up on a blog or twitter

(Achtung: Leichte NSFW-Warnung.)
mediadonis.net: SEOktoberfest 2010 | Truly Epic

Bings US-Marktanteil steigt um 51%

Neuen Zahlen von Nielsen zufolge ist der US-Marktanteil von Bing in den letzten zwölf Monaten um 51% auf nun 13,6% gestiegen. Im gleichen Zeitraum (Juli 2009 – Juli 2010) sank Yahoos Markanteil in den USA um 17% auf 14,3%. Dem stehen stabile Zahlen von Google entgegen: Mit 64,2% Marktanteil bleibt Google klar die Nummer 1.

Search Engine Land: Bing’s Market Share Up 51% In Past 12 Months

IndexWatch 07/2010

Johannes fasst im SISTRIX-Blog die Gewinner und Verlierer nach Sichtbarkeit im Juli 2010 zusammen:

Wie üblich liste ich auf Basis des SISTRIX Sichtbarkeitsindex jeweils 15 Domains der beiden Kategorien auf und erläutere zu den interessanten Fällen die Hintergründe. Los geht es mit den Gewinnern des letzten Monats.

SISTRIX-Blog: IndexWatch 07/2010

Trotz Online-Verlust: Microsoft steigert Umsatz deutlich

Microsoft konnte im Q2/2010 mit 16,0 Milliarden Dollar (+22%) einen neuen Rekordumsatz verbuchen. Auch der Gewinn ist um 48% auf 4,52 Milliarden Dollar gestiegen. Besonders Software-Lizenzen für Windows 7 und Office 2010 haben das Ergebnis nach oben getrieben.

Anders sieht es bei den Online-Angeboten von Microsoft aus. Bei Bing und MSN musste der Konzern erneut Verluste hinnehmen:

Zwar stieg in der Sparte der Umsatz ebenfalls zweistellig, gleichzeitig aber weitete sich der operative Verlust auf fast 700 Millionen Dollar aus.

Dem stehen allerdings positive Ergebnisse aus dem Anzeigengeschäft gegenüber: Hier ist der Gewinn um 19% auf 494 Millionen Dollar gestiegen.

boerse.ard.de: Umsatzrekord von Microsoft
microsoft.com: Microsoft Reports Record Fourth-Quarter Results