Analyse: 1 Milliarde Dollar bei AdWords

Larry Kim präsentiert in einem Gastartikel bei SEOmoz die Ergebnisse seiner Untersuchung zu AdWords-Ausgaben. Demzufolge ist der durchschnittliche Klickpreis um 16,5% bei SERP-Anzeigen und 18,2% bei Werbung im Content-Netzwerk gefallen. Google selbst hatte von „approximately 15%“ gesprochen. — Auch die durchschnittliche Klickrate ist der Untersuchung zufolge um 12,4% bzw. 13,8% gefallen.

Die trotz allem erhöhten Werbeeinahmen Googles lassen sich durch absolut gestiegene Klicks erklären. In den letzten beiden Quartalen konnte Google einen Anstieg von 21,6% bzw. 29,1% verzeichnen.

Ein weiterer Teil der Untersuchung bezieht sich auf durchschnittliche Klickpreise nach Branche:

SEOmoz: 5 Killer SEO Insights from Analyzing a Billion Dollars in AdWords Spend
SEO-united: Was kostet ein Klick bei Google?

Google Penalty Domain-Analyse

Christopher Englert fragt im CMSEO-Blog: Wie kommt man wieder aus der Google Penalty raus?

Auf diese Frage gibt es mittlerweile eine Fülle von vermeintlichen Antworten. Ich habe bei ca. 20 Domains Google Penaltys bearbeitet und die unterschiedlichsten Herangehensweisen getestet.

Artikel lesen: Penalty und aus Domainbanns rauskommen