Hanns Kronenberg über Content-Marketing

(Disclosure: SEO.at ist ein Angebot der SISTRIX GmbH)

Nach Marco Janck hat sich nun auch Hanns Kronenberg dem Thema Content-Marketing gewidmet — allerdings unter einem ganz anderen Blickwinkel. Im SISTRIX-Blog vergleicht er die Suchmaschinenoptimierung mit dem Beginn des Marketings in den Nachkriegsjahren (von der sog. Absatzwirtschaft zur ganzheitlichen Marketing-Interpretation) und wundert sch ganz allgemein, woher die plötzliche Aufregung um das Modethema Content-Marketing herkommt.

Im Sinne eines gelebten Unternehmenswertes hat jede Handlung eines Unternehmens Auswirkungen auf den Markterfolg. Diese Entwicklung werden wir irgendwann dann hoffentlich auch im SEO-Bereich sehen.

SISTRIX: Content-Marketing und SEO

Marco Janck über Contentmarketing

Bei seonauten.com nimmt Marco Janck das SEO-Modethema Contentmarketing auseinander und geht dabei auf das grundlegende Problem Logik vs Kreativität ein. Müssen SEOs jetzt etwa eigene Kreativagenturen gründen?

Wenn man sich die Wertigkeiten der Prozesse ansieht, dann wird am Ende der Wert des Kreativen über dem von SEO liegen und das bedeutet aus der heutigen Sicht einfach weniger Geld für SEO.

seonauten.com: Contentmarketing = Content + Marketing ?

Google erklärt Content-Entfernung

Im zweiten Teil der Artikelserie „URL removals explained“ zeigt Googles Webmaster Trends Analyst John Mueller verschiedene Möglichkeiten, um alten Content aus Suchmaschinen zu entfernen:

In this blog post we’ll look at the steps you can take if we’re still showing old, removed content in our search results, either in the form of a „snippet“ or on the cached page that’s linked to from the search result.

Blogartikel: URL removals explained, part II: Removing sensitive text from a page