OMReport mit Mario Fischer

Andre Alpar hat in Folge 22 des OMReports Mario Fischer von Website Boosting im Gespräch. Hauptthema des Interviews sind Weiterbildung und Spezialisierung im OM-Bereich sowie Marios Rolle bei TMS-Marketing.

[Bei] Adwords ist ja im Prinzip heute auch schon so, was man vor ein paar Jahren noch quasi mit nebenbei machen konnte. Das ist heute eigentlich ein Vollzeitjob.

OMReport: Folge 22: Interview mit Mario Fischer

SEO DAY: Interview mit Malte Landwehr

Fabian Rossbacher hat als Vorgeschmack auf den diesjährigen SEO DAY ein kurzes Interview mit Malte Landwehr geführt, der auf der Kölner Konferenz erstmals auch als Speaker auftreten wird.

Im Gespräch mit Fabian erläutert Malte, warum er bisher auf Konferenzen keine Vorträge gehalten hat. Im weiteren Verlauf geht es um die Auswirkungen des Qualitäts-Updates / Punguin-Updates und welche Rolle die SEO-Tool-Anbieter dabei spielen.

SEO DAY: Malte Landwehr gibt einen kleinen Vorgeschmack auf seinen Vortrag auf dem SEO DAY 2012

Website Boosting: Interview mit „Spamfightern“

In der aktuellen Ausgabe von Website Boosting, die ab heute erhältlich ist, gibt es ein Interview mit Googles „Spamfightern“ Uli Lutz und Dominik Rosenberger.
Bei SEO-united hat Gretus einige Passagen des Interviews zusammengefasst: Es geht um Google-Penalties, Spam-Reports und den Umgang mit Duplicate Content.

Es werden nur Websites abgestraft, die die Richtlinien für Webmaster verletzten. Es lohnt sich also diese Richtlinien aufmerksam durchzulesen und zu überprüfen

Zum Thema Duplicate Content:

Es lässt sich auf automatisierte Weise nicht zuverlässig feststellen, ob Inhalte im Netz ohne Erlaubnis dubliziert wurden

SEO-united.de: Google Spamfighters im Gespräch

Sergey Brin: Facebook, Apple gefährden das Internet

Sergey Brin hat in einem Interview mit dem britischen Guardian zu einem Rundumschlag gegen die Konkurrenz ausgeholt. Facebook und Apple seien „sehr mächtige Kräfte, die sich […] gegen das freie Internet formiert haben“. Insbesondere kritisierte der Google-Chef die restriktive Geschäftspolitik von Apple und die nichtvorhandene Daten-Export-Funktion bei Facebook.

In einem von Facebook dominierten Internet hätte er zusammen mit Larry Page niemals eine Suchmaschine wie Google entwickeln können. „Das ging nur, weil das Netz so offen war.“

Spiegel: Google-Gründer sieht Netz-Freiheit in Gefahr
GoogleWatchBlog: Sergey Brin: Facebook gefährdet das freie Internet

Interview: Google Plus für Unternehmen

Sebastian Socha hat der Autorin des Data Becker-Handbuchs „Google Plus für Unternehmen erfolgreich einsetzen“ ein längeres Interview gegeben und es auszugsweise im Blog von KennstDuEinen.de veröffentlicht.

Unternehmen sollten […] Follower als individuelle Zielgruppen zu verstehen, für die individuelle Inhalte zu erstellen sind und mit denen auf individuelle Art und Weise kommuniziert werden sollte.

Die Interview-Themen:

  • Anforderung von Google+ an Unternehmen
  • Google+ als Web-Property für Unternehmen
  • Auswirkungen von Google+ auf SEO und SEM
  • SEO als Marketingprozess eines Unternehmens
  • Relevanz von Social SEO

KennstDuEinen: Interview: Google Plus für Unternehmen richtig einsetzen

Marco Janck im OnlineRadar-Interview

Kai Spriestersbach hat mit Marco Janck, dem Veranstalter der SEO CAMPIXX 2012, ein einstündiges Interview bei OnlineRadar.de geführt.

Die SEO CAMPIXX 2012 ist vorbei und für viele von uns war es die mit Abstand beste SEO-Veranstaltung aller Zeiten! Für uns mehr als Anlaß genug, […] Marco Janck, a.k.a. der seonaut zu schnappen

Neben einem längeren Recap der Veranstaltung gibt es im Interview auch einen kurzen Ausblick zur SEO CAMPIXX 2013.

OnlineRadar.de: OR009 – SEO CAMPIXX 2012 Veranstalter Recap mit dem seonaut!

Eure Fragen an Googles Spam-Fighter

In der nächsten Ausgabe des Website Boosting-Magazins wird es ein Interview mit den Spam-Fightern von Google Dublin geben. Das Team rund um Mario Fischer wird dabei auch Fragen stellen, die von Nutzern eingereicht wurden:

Was wolltet Ihr Google hinsichtlich dieser Thematik schon immer fragen? […] Wir werden alle Eure Fragen sammeln und einige davon Google stellen.

Eure Fragen können direkt per Kommentar im verlinkten Blogartikel gestellt werden.

Website Boosting: Ein Interview mit den Spamfightern von Google!

Interview mit Marco Janck

Nicole Mank hat im Blog von OnlineMarketing.de ein Interview mit dem SEOnauten, Radio4SEO-Betreiber und SEO-CAMPIXX-Organisator Marco Janck veröffentlicht. Neben einem Einblick in Marcos Werdegang ist natürlich die anstehende SEO-CAMPIXX Thema des Interviews, ebenso wie die Frage, warum er morgens vor der Arbeit immer erst ein Bad nimmt:

Ich bin ein Badefetischist. Die Zeit in der Badewanne ist die einzige Zeit des Tages in der ich direkt Lese. Feedreader, Twitter und Facebook. Danke iPad.

OnlineMarketing.de: Experteninterview: Marco Janck

Amit Singhal im Interview

Googles Amit Singhal hat Danny Sullivan von Search Engine Land ein längeres Interview gegeben. Thema ist das viel diskutierte Feature „Search Plus Your World“ (SPYW) bei dem Inhalte aus Google+ für angemeldete Nutzer sehr präsent in den Suchergebnissen dargestellt werden.

Two weeks ago, Google launched Search Plus Your World. Since then, Google has faced strong criticisms that SPYW is making its search relevancy worse and favoring its Google+ social network too much

Hier die Kurzfassung:

  • Kritiker sehen SPYW zu kurzfristig, Google sieht es langfristig
  • SPYW ist keineswegs fertig, wird weiter ausgebaut
  • Blogger kritiseren, Nutzer „mögen es“, wie bei Google Instant
  • Nutzer freuen sich über private, persönl. Ergebnisse
  • Zum Ausschluss von FB/Twitter: Das System „könnte besser sein“
  • SPYW ist keine Google-Plus-Werbung
  • Deals mit FB/Twitter müssen langfristig geschlossen werden
  • Spam-Problem bei Google+ ist bekannt

SEL: Two Weeks In, Google Says “Search Plus Your World” Going Well, Critics Should Give It Time

Interview: Google Autocomplete manipulieren

Malte Landwehr hat bei lorm.de ein Interview mit Daniel Wette, Geschäftsführer bei FAIRRANK, geführt. Darin geht es um theoretische und praktische Möglichkeiten der Google Autocomplete-Manipulation und wie diese die Online-Reputation von Firmen und Personen beeinflussen kann.

Dies kann durch passive Einflussnahme (z. B. mittels PR-Aktionen) oder durch aktive Einflussnahme (mittels Erzeugung von Suchvolumen auf die gewünschte Begriffskombination) geschehen.

Nach Aussage von Daniel liegt die Klickrate bei negativen Suggest-Vorschlägen bei 4-5%. Diese würden sich unter Umständen „quasi selbst befeuern“ und damit in den Vorschlägen festigen.

lorm.de: Google Suggest Autocomplete Manipulation

[via seounited]