Google testet einspaltiges SERP-Layout

Google testet derzeit für seine Suchergebnisseiten ein einspaltiges Layout, bei der die Inhalte der Sidebar (zum Teil) unter die Suchbox rutschen. Der Test ist nach Angaben von Amit Agarwal für wenige Stunden bei mehreren Google-Diensten sichtbar gewesen.

Nicht im Screenshot sichtbar: Der neue Footer ohne „Goooooogle“-Pagination. Stattdessen werden Plain-Text-Links angezeigt.

labnol.org: A Cleaner Layout for Google Search

Bing testet neues Design

Microsofts Suchmaschine hat in den letzten Tagen ein neues Startseiten-Design getestet. Die Links zur Bilder-, Video- und Shopping-Suche sind im neuen Design nicht mehr direkt über der Suchbox, sondern wie bei Google am oberen linken Bildrand angesiedelt:

Auch die Suchergebnisse selbst haben einen neuen Header bekommen:

Search Engine Watch: Bing Tests New Homepage Layout

Neues Layout für AdSense-Anzeigen

Manche AdSense-Anzeigen aus dem Content-Werbenetzwerk haben ein Design-Update bekommen: Beim Anzeigenformat Leaderboard (728×90) werden Titel, Beschreibung und Ziel-URL künftig in einer Zeile dargestellt. Auch bei Medium / Large Rectangles (300×250, 336×280) rutscht die URL in die Titelzeile:

Zudem soll die Schriftgröße variabel werden, wenn dies die Lesbarkeit der Anzeigentexte erhöht. — Die Performance der neu gestalteten Anzeigen sei „extrem gut“, schreibt Amy Wu bei Inside AdSense:

During testing, the redesigned ads performed extremely well. We’ll continue to experiment and innovate on our formats to help you monetize your content, and we encourage you to submit ideas in the comments below.

Inside AdSense: A new look for AdSense for content ad units