Umfrage: Marktverteilung von Bing

Gretus bittet die Leser von SEO-united.de um einen Blick in die Glaskugel: Welchen Marktanteil wird Microsofts Bing in drei Jahren haben? Derzeit liegt der Anteil an Bing/Yahoo-Suchen in den USA bei 29,3%.

Wie immer würden wir uns freuen, wenn sich möglichst viele von Euch an unserer Umfrage beteiligen würden.

SEO-united.de: Umfrage – Bing in 3 Jahren?

Chrome for Android: 3% Marktanteil

Jens berichtet im GoogleWatchBlog unter Berufung auf NetMarketShare, dass die mobile Version von Google Chrome derzeit nur über einen Marktanteil von 3,22% verfügt. Apples Safari-Browser liegt mit 59,98% klar auf Platz eins, gefolgt vom Standard-Android-Browser (20,73%) und Opera Mini (10,53%). Chrome for Android konnte bisher lediglich die mobile Version des Internet Explorers (1,97%) hinter sich lassen.

In den neuen Google Editions hingegen ist Chrome der Standard-Browser, während Android Browser gar nicht mehr installiert ist.

mobile-browser-safari-opera-chrome-ie

GWB: Mobile Browser: Chrome for Android hat nur 3 Prozent Marktanteil
NMS: Mobile/Tablet Top Browser Share Trend

Mobile Google-Suche stark gestiegen

heise.de berichtet unter Berufung auf Zahlen von comScore von stark gestiegenen Nutzerzahlen bei Googles mobiler Suche. In den vergangenen zwölf Monaten ist demnach die Zahl der Nutzer um 80% gestiegen — auf nun auf 14,8 Millionen im Monat. Yahoo und Bing liegen in diesem Bereich mit 1 Millionen bzw. 700.000 Nutzern weit abgeschlagen.

[Google] kann daher einen deutlich größeren Marktanteil als im Heimatland USA verzeichnen, wo ein Anteil von 65 Prozent erreicht wird.

Während die mobile Suche stark zugenommen hat, musste der Desktop-Bereich teils deutliche Verluste hinnehmen: Im Jahresvergleich sank die Zahl der Google-Suchanfragen von zuvor 4,6 Milliarden auf nun 4,1 Milliarden pro Monat. Auch Bing (von 63 auf 59 Millionen) und Yahoo (von 42 auf 27 Millionen) haben im Desktop-Bereich viele Nutzer verloren.

heise.de: Google-Suche legt bei mobilen Geräten deutlich zu

RTL-Gruppe: Google bei 93% Marktanteil

Gretus stellt bei SEO-united.de einige Zahlen zum Marktanteil von Browsers und Suchmaschinen vor, die bei web-stats.info gesammelt wurden und verschiedene Portale der RTL-Gruppe abdecken. Zu den überprüften Seiten gehören u.a. Schwergewichte wie rtl.de n-tv.de, wetter.de, clipfish.de und sport.de. Laut AGOF (Arbeitsgemeinschaft Online Forschung) besucht nahezu jeder dritte Deutsche eines der aufgeführten Portale.

Den Zahlen zufolge hat Google bei der RTL-Gruppe im Februar 2013 einen Marktabteil von 90,2% erzielen können. Rechnet man die Google-Suchen von Online, WEB.DE und Conduit hinzu, kommt Google auf einen Anteil von 92,8%. Weit abgeschlagen liegen Bing mit 2,3% und ASK.com mit 1,1%.

suchmaschinenverteilung-rtl-gruppe-februar

SEO-united.de: Marktanteil von Google bei mindestens 93%!
web-stats.info: Suchmaschinen Marktanteile: Statistik für Februar 2013

Bings US-Marktanteil bei fast 10%

Neuen Zahlen von Hitwise zufolge hat Bing seinen US-Marktanteil innerhalb eines Jahres so gut wie verdoppeln können. Waren es im Juni 2009 noch 5,25%, sind es nun 9.85%.

Alleine im letzten Monat stieg der US-Marktanteil von Bing um 0.6%, während Google Verluste in der gleichen Größenordnung hinnehmen musste:

SER: Bing Almost Doubles Search Share In a Year