Street View bald ohne Menschen?

Die beiden UCSD-Informatiker Arturo Flores und Serge Belongie haben auf dem International Workshop on Mobile Vision eine Software vorgestellt, die Personen aus Googles Street View-Dienst komplett entfernen kann. Bisher werden bei Street View nur die Gesichter von Menschen „verwischt“, was unter Umständen nicht immer reicht, um diese unidentifizierbar zu machen.

Sollte die Software tatsächlich von Google eingesetzt werden, würden die Bedenken zum Schutz der Privatssphäre zwar nicht verschwinden, aber eingeschränkt. Menschen werden bei Street View anhand der Silhouette erkannt und aus den Bildern herausgerechnet. Mit Hilfe von Umgebungsdaten wird die so entstandene Lücke geschlossen, so dass die Bildqualität in etwa gleich bleibt.

golem.de: Google Street View: Software eliminiert Menschen

Neue Version der „Mobile Affiliate Stats“ zum Download freigegeben

Pelle Boese von mobile-seo.de hat eine neue Version seiner „Mobile Affiliate Stats„-Software veröffentlicht. Mit dieser kostenlosen Applikation für mobile Geräte können Affiliates auch unterwegs ihre Statistiken von affili.net, Zanox und Commission Junction einsehen und so den Überblick über Leads und Sales behalten.

Für die Nutzung der „Mobile Affiliate Stats“ gelten diese Anforderungen:

  • Ein paar Kilobyte Webspace mit FTP- oder ähnlichem Zugriff
  • PHP5-Unterstützung
  • Ein Handy
  • Einen Account bei Zanox und/oder Affili.net
  • Im Idealfall die Möglichkeit, cronjobs einzurichten

Die Anleitung zur Installation und den Download selbst gibt’s bei mobile-seo.de.