SEO-Tipps zu URL-Strukturen

In einem Gastartikel bei seo-trainee.de erläutert Nikolas Schmidt-Voigt, seines Zeichens Consultant für die dmc digital media GmbH, was gute URLs von schlechten unterscheidet.

Mir geht es dabei vor allem darum, statt der bekannten Details eher allgemeine Überlegungen vorzustellen, die dabei helfen, auch in komplexen Systemen eine gute URL-Struktur zu finden und bestehende URL-Strukturen zu hinterfragen.

Es werden drei Aspekte vorgeschlagen, die in der URL abgebildet werden sollten:

Ressourcen: Was wird auf der Seite dargestellt? Was ist der Inhalt?
Modifikatoren: Wie wird der Inhalt dargestellt?
Nutzerperspektive: Wer sieht den Inhalt an? Wo steht derjenige gerade?

seo-trainee.de: Gastartikel: Inhalt statt Technik – Was gute URLs von schlechten unterscheidet

Drei Erfolgsfaktoren von Blog-Affiliates

In einem Gastbeitrag bei selbstaendig-im-netz.de beschreibt Klaus-Martin Meyer von der Telefon.de Handels AG drei Erfolgsfaktoren von Blog-Affiliates:

Die wirklich erfolgreichen Blogger (in Bezug auf die Monetarisierung von Partnerprogrammen) haben – wie könnte es anders sein – ein viel gelesenes Blog und zwar in aller Regel zu einem eng definierten Thema (Spezialisierung). Genauso speziell wie das Thema, ist die Auswahl der Werbepartner.

Affiliate-Blogger sollten dabei nicht nur ein Hauptprodukt bewerben:

Stammleser kaufen sich schließlich höchstens alles zwei Jahre ein neues iPhone-Modell, aber regelmäßig neues Zubehör. Zudem ist das Thema nicht so umkämpft.

Kritische Erfolgsfaktoren von erfolgreichen Blog-Affiliates

Tipps zum Arbeiten im Home Office

Peer Wandiger von selbstaendig-im-netz.de spricht aus eigener Erfahrung, wenn er vom „richtigen“ Arbeiten im Home Office in seinem Blog berichtet:

Wer von daheim arbeitet hat, auch wenn er ein eigenes Büro im Haus oder in der Wohnung besitzt, mit einer Vielzahl von Ablenkungen zu kämpfen bzw. setzt sich ganz besonderen Gefahren aus. Wie man als Selbständiger im Netz damit umgeht, um auch vom Heimbüro effektiv zu arbeiten, erläutert dieser Artikel.

Neben dem richtigen Umgang mit Online- und Offline-Ablenkungen werden auch Tipps zur geregelten Arbeitszeit, zur Büroeinrichtung und zur evtl. „unprofessionelle Außenwirkung“ gegeben: Selbständig im Netz: Wichtige Tipps für die Arbeit von zu Hause aus.