Tutorial zu Google Universal Analytics

Ralf Schukay hat im Blog con Chili Conversion ein umfangreiches Tutorial zu Google Universal Analytics veröffentlicht und dabei den Fokus auf neue Cross-Device-Tracking-Funktionen gelegt. UA befindet sich seit wenigen Tagen nicht mehr in der Beta-Phase.

Wer [jetzt] schon von den neuen Features profitieren will, und insbesondere wer seinen Nutzern einen angenehmen Cross-Device-Einsatz ermöglichen will, sollte aktiv werden und die in den meisten Fällen relativ einfache Umstellung jetzt angehen.

Universal Analytics war im Oktober des vergangenen Jahres als Enterprise-Lösung für Google Analytics gestartet und bietet unter anderem das “Measurement Protocol”, mit welchem Daten aus verschiedenen Web-Kanälen zusammengeführt werden. Eine weitere Funktion von UA ist die Synchronisation von Offline- und Online-Daten. Zum Release werden Tracking-Codes für Webseiten, mobile Applikationen und sonstige Geräte wie z.B. Spielkonsolen bereitgestellt.

Chili Conversion: Universal Analytics – So funktioniert Cross-Device-Tracking

[via @seounited]