Twitter: Klickbare Zitate einbauen

Mit dem experimentellen “Blackbird Pie” können Tweets klickbar in Webseiten eingebaut werden. Statt einen Screenshot zu machen reicht es, die Adresse des Tweets bei media.twitter.com/blackbird-pie einzugeben.

Das Hintergrundbild des zitierten Accounts wird dabei übernommen; Schrifteigenschaften werden vom CSS der Ziel-Webseite definiert:


Neue AdWords-Reports in Google Analytics http://bit.ly/d0cfizless than a minute ago via twitterfeed

Der große Vorteil gegenüber Screenshots sind aus SEO-Sicht natürlich die klickbaren Links. Dem “Blackbird Pie”-Dienst ist der Beta-Status aber noch deutlich anzumerken:

Note that this is not guaranteed to work on your platform; it works for me here on a very plain WordPress install. [...] TO DO: shorter code; real timestamp.

Mehr Infos:


Kommentare

  1. Ich musste jetzt erst mal recherchieren, wie man überhaupt die URL eines Twitter Tweets ausliest. Sobald man es weiß, ist es total einfach. So geht’s: Einloggen, Tweet suchen und der Link ist bei der Uhrzeit zu finden.

    Gruss vom Bodensee